Dienstag, 19. April 2016

Ein neuer Schwung Federmäppchen

Nach meinem ersten Schwung Federmäppchen für meinen vergangenen Markt Anfang März, habe ich es in den letzten Wochen immer mal wieder geschafft die bereits vorbereiteten, restlichen Mäppchen fertig zu nähen.


In der letzten Zeit spannt mich mein Hauptjob Dank Dienstreisen und Überstunden enorm ein, aber so ein Mäppchen ist ja relativ schnell genäht und so habe ich es nach und nach geschafft, ein Unikat nach dem anderen herzustellen.

Bei dem kleinen Stoffstreifen, der dafür verwendet wird, konnte ich auch noch mal einige wohl behütete Schätze vernähen.

Nachdem der letzte Markt vorbei war, dachte ich noch, dass es bis zum nächsten noch sooo lange hin ist (Buybynight 28.05.2016), aber nun ist es schon fast Ende April und ich konnte so gut wie keinen von meinen Plänen umsetzen...
Jetzt sind es noch gut 4 Wochen und ich hoffe, dass ich noch einige Umhängetaschen aus Stoff und Leder vernäht bekomme. Mein Arbeitsalltag dürfte sich ab nächster Woche wieder etwas beruhigen und ich sollte somit wieder uneingeschränkt kreativ sein können ;-).


Und bis ich euch neue Werke zeigen kann, verlinke ich diese Mäppchen nun erst einmal bei Creadienstag und HoT.

1 Kommentar:

  1. <3 Eine schöner als die andere. So schöne Kombinationen! Die werden sicher weg gehen wie warme Semmeln. ;)
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen